Festnahme, was tun?

Für Beschuldigte:

  1. Ruhig bleiben!
  2. Rechtsgrundlage erfragen.
  3. Nur Angaben machen, welche auch auf dem Personalausweis stehen.
  4. Nichts unterschreiben.
  5. Blau-Gelbe Hilfe, Rechtsanwalt oder Freunde benachrichtigen, du hast ein Recht zu telefonieren!!!
  6. Nach Freilassung wieder Blau-Gelben Hilfe, Rechtsanwalt und/oder Freunde informieren!!!
  7. Verletzungen durch einen Arzt attestieren lassen.
  8. Gedächtnisprotokoll schreiben.
  9. Spätestens jetzt bei der Blau-Gelben Hilfe melden!

 

Für Beobachter / Freunde:

  1. Versuche den vollen Namen des Beschuldigten heraus zu bekommen.
  2. Meldet die Festnahme der Blau-Gelben Hilfe (Name, Ort, was ist passiert).
  3. Fragt weitere Zeugen nach Ihrem Namen und eine Kontaktmöglichkeit.
  4. Schreibt ein Gedächtnisprotokoll.

Meldet euch später noch mal (möglichst persönlich) bei der Blau-Gelben Hilfe.