Festnahme, was tun?

Für Beschuldigte:

  1. Ruhig bleiben!
  2. Rechtsgrundlage erfragen.
  3. Nur Angaben machen, welche auch auf dem Personalausweis stehen.
  4. Nichts unterschreiben.
  5. Blau-Gelbe Hilfe, Rechtsanwalt oder Freunde benachrichtigen, du hast ein Recht zu telefonieren!!!
  6. Nach Freilassung wieder Blau-Gelben-Hilfe, Rechtsanwalt und/oder Freunde informieren!!!
  7. Verletzungen durch einen Arzt attestieren lassen.
  8. Gedächtnisprotokoll schreiben.
  9. Spätestens jetzt bei der Blau-Gelben-Hilfe melden!

 

Für Beobachter / Freunde:

  1. Versuche den vollen Namen des Beschuldigten heraus zu bekommen.
  2. Meldet die Festnahme der Blau-Gelben-Hilfe (Name, Ort, was ist passiert).
  3. Fragt weitere Zeugen nach Ihrem Namen und eine Kontaktmöglichkeit.
  4. Schreibt ein Gedächtnisprotokoll.

Meldet euch später noch mal (möglichst persönlich) bei der Blau-Gelben-Hilfe.